SYSTEMISCHE- BERATUNG BASIS

 

 

INHALTE DER SYSTEMISCHEN BERATUNG BASIS AUSBILDUNG:

  • Verschiedene Settings und Aufträge (Einzelberatung, Paarberatung, Familientherapie, Teamentwicklung etc.)
  • systemische Arbeit mit Kindern
  • Hypnosystemische Arbeit
  • Systemisches Coaching 
  • Beziehungsprobleme (Einsamkeit, Liebeskummer, Eifersucht, Abhängigkeit etc.)
  • Symbole, Rituale, Metaphern, Geschichten
  • Techniken, Methoden, Werkzeuge (Systemische Fragen, Umdeutungen, Paradoxe Interventionen, Aufstellungen usw.)

SYSTEMTHEORIE:

Die systemische Beratung kann auf zahlreiche Techniken und Methoden zurückgreifen. Es geht dabei jedoch nicht allein darum, zur richtigen Zeit zum richtigen Werkzeug zu greifen. Systemische Techniken und Methoden sind keine statischen Mittel, die man gekonnt einsetzt. Jedes Werkzeug ist in jedem Fall „anders“, seine Beschaffenheit wird mit seinem Gebrauch modelliert. Kurz: Die systemische Beratung ist ein Kunsthandwerk, das nicht über Informationsvermittlung erlernt werden kann. Das Lernen gestaltet sich über Forschen, Entdecken, Üben, Ausprobieren.

 

IHRE INVESTITION: 1000,-Euro 

 

ORT: 

Wuppertal

 

START:

Sys. Beratung – Basis 2018

  1. 04.05.-06.05.2018

 

 

SEMINARZEITEN:

3 Wochenenden (jeweils Freitags von 18 – 22 Uhr und Samstags und Sonntags jeweils von 10 – 19 Uhr)

 

Wir empfehlen dringend, eine Seminarrücktrittsversicherung abzuschließen.